Beweissicherungsgutachten

Beweissicherungsgutachten werden im Rahmen eines sog. Beweissicherungsverfahrens eingesetzt und haben die Aufgabe, den Rechtsbehörden genau analysierte Daten der für die Rechtsprechung notwendigen Fakten zur Verfügung zu stellen.

Weiterhin hilft Ihnen ein Beweissicherungsgutachten z. B. bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen, wenn Sie den Verdacht auf eine fehlerhafte Werkstattreparatur haben oder bei einem Gebrauchtwagenkauf begründete Zweifel an dem durch den Verkäufer genannten Zustand des Fahrzeuges haben wie z. B. an der Laufleistung des Fahrzeuges oder des Motors, verdecktem Unfallschaden oder einer beim Kauf nicht genannten gewerblichen Nutzung des Fahrzeuges (Taxi, Mietwagen, Fahrschulwagen). Wir ermitteln, ob z. B. ein Schaden vor oder nach einer Reparatur bestanden hat oder wann ein Mangel aufgetreten ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.