Nutzungsausfallentschädigung

Für den Fall, dass Sie nach einem Unfall keinen Mietwagen in Anspruch nehmen, können Sie während der Reparaturdauer oder Wiederbeschaffungsdauer für Ihr Fahrzeug eine Nutzungsausfallentschädigung beanspruchen. Einen Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung haben Sie, wenn Ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit (verkehrsunsicher) ist oder Ihr Fahrzeug einen Totalschaden darstellt. Die genaue Höhe der Nutzungsausfallentschädigung wird von unseren Sachverständigen ermittelt.

Unfallersatztarif

Der Unfallersatztarif ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für den Tarif, den ein Autovermieter nach einem Verkehrsunfall für einen Mietwagen in Rechnung stellt. Bei einem fremd verschuldeten Unfall werden die Kosten als Schadensersatz von der gegnerischen Haftpflichtversicherung getragen.

Schadensminderungspflicht

Nach dem Gesetz (§ 254 BGB) haben Sie als Unfallgeschädigter und Anspruchsteller bei der Versicherung eine sog. „Schadensminderungspflicht“. Danach sind Sie verpflichtet, den Schaden

nach Möglichkeit abzuwenden bzw. so gering wie möglich zu halten.

Die Schadensminderungspflicht besteht in Bezug auf alle Schadenspositionen.

Auf Grund der Schadensminderungspflicht sind Sie grundsätzlich auch dazu verpflichtet, sich darum zu bemühen, die Unfallfolgen möglichst zügig zu beseitigen. Sie sollten Ihr beschädigtes Fahrzeug nach einem Unfall also möglichst schnell begutachten lassen und zur Reparatur bringen, damit nicht unnötige Ausfallzeiten und somit vermeidbare Schäden entstehen. Bei der Anmietung eines Ersatzfahrzeugs kann von Ihnen verlangt werden, Preisvergleiche anzustellen und nicht das erste, aber völlig überteuerte Mietwagenangebot anzunehmen.

 

Eine Bemerkung nur am Rande: Wer ein besonders hochwertiges Fahrzeug für einen längeren Zeitraum anmietet, muss sich intensiver um einen günstigen Mietpreis bemühen, als derjenige, der für ein oder zwei Tage einen Klein-Pkw als Unfallersatzwagen anmietet.

 

Nutzungsausfallentschädigung für Pkw und Kräder

Ein Ersatz dieser Schadenposition ist dann möglich, wenn bei einem Unfall Ihr Fahrzeug in der Weise beschädigt wird, dass Sie es für eine bestimmte Zeit nicht nutzen können, obwohl Sie es gerne nutzen würde und auch nutzen könnten (Nutzungswille und Nutzungsmöglichkeit). Anstelle von Mietwagenkosten können Sie als Geschädigter dann folgende Beträge für die entgangene Nutzung Ihres privaten PKW geltend machen.

 

Die Nutzungswerte bzw. die Höhe der Entschädigungsbeträge richten sich nach einer Tabelle, die in verschiedene Gruppen (A bis L) unterteilt ist. Die in die Gruppe A eingestuften Fahrzeuge sind kleinere Fahrzeuge, die in L eingestuften PKW sind Luxusfahrzeuge.

 

Gruppe

PKW Fabrikat und Typ - Beispiele

€/Tag

A

Citroen Saxo 1.0X, Ford Ka, Hyundai Atos GL, Peugeot 106, Renault Twingo

27,00

B

Fiat Punto1.2S, Ford Fiesta, KIA Rio, Mazda 121, Mitsubishi Colt 1.3, Opel Corsa, Peugeot 206 XS, Renault Clio 1.2, Seat Ibiza 1.4, Toyota Yaris, VW Polo Classic, VW Lupo

29,00

C

Fiat Bravo, Ford Focus, KIA Shuma LS, Opel Astra, Seat Toledo 1.6, Toyota Corolla 1.4, VW Golf

34,00

D

Alfa 147, Peugeot 306, Renault Mégane, VW Golf Variant

38,00

E

Audi A3 1.8, BMW 316i, BMW 318i, Ford Mondeo, Mazda MX-5, Nissan Primera 1.6, Opel Vectra, VW Passat Variant

43,00

 

F

Alfa GTV 2.0, Audi A4, BMW Z3 Roadster 1.9, Mercedes C180, Mitsubishi Galant

50,00

 

G

Alfa 156, Audi A6 2.0, BMW 320, Chrysler Voyager 2.4, Ford Cougar 24V, Peugeot 406 Coupè, Volvo S60

59,00

H

Audi A6 Avant 2.4, BMW 330 CI, BMW 525, BMW Z3 Roadster 3.0, Opel Omega

65,00

 

J

Audi A6 Avant 2.5, BMW 540i, Lexus GS 300, Porsche Boxter

79,00

 

K

Audi A8, BMW 740i, Jaguar XJR, Lexus LS 430, Mercedes E 430, Mercedes S320, Porsche 911 Carrera

119,00

L

BMW 750i, Jaguar XKR Coupè, Mercedes S600, Mercedes CL 600

175,00

Quelle: Schwacke Eurotax 01 / 2010

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe werden in der Regel eine Klasse höher eingestuft.

Fahrzeuge, die älter als 5 Jahre sind, werden nach der überwiegenden Rechtsprechung eine Gruppe herabgestuft. Zur Vermeidung einer Eigenbeteiligung empfiehlt es sich, ein Fahrzeug der nächst tieferen Gruppe zu wählen.

 

Gruppe

Fabrikat und Typ – Beispiele Krad

€/Tag

A

Mofa, Moped, Mokick bis 50 cm³, Aprilia RS 50, Scarabeo 50 KAT, Area 51, Habana

10,00

B

Leichtkrafträder u.Roller bis 80 cm³, Thunder Bike 50, Devil Racing 80, Samba SR 80, PX 80 Lusso

15,00

C

Roller und Motorräder bis 7 KW, YP 125 R Majesty, Sfera 125, GN 125 Classic, Cobra Racer 100

18,00

D

Roller und Motorräder bis 13 KW, Spacer 125, PX 200, Vespa ET4 125,

Dylan 125

18,00

E

Roller und Motorräder bis 20 KW, CBR 600 F,400 SS Nuda, Mito 125, Saxon Tour 301

26,00

F

Motorräder bis 37 KW, CB 750, VFR 570 F, LC 640, Scorpion Tour, Sachs Roadster 800

31,00

G

Motorräder bis 57 KW, California Stone, Burgman 650, Sportster 1200 Sport

46,00

 

H

Motorräder bis 72 KW, Ninja ZX-9R, GSF 1200 Bandit, TL 1000, FZR 600

56,00

J

Motorräder über 72 KW oder über 1200 cm³, GPZ 900 R

66,00

Quelle: Schwacke Eurotax 01 / 2010

Fahrzeuge, die älter als 5 Jahre sind, werden nach der überwiegenden Rechtsprechung eine Gruppe herabgestuft. Zur Vermeidung einer Eigenbeteiligung empfiehlt es sich, ein Fahrzeug der nächst tieferen Gruppe zu wählen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.